Wie lese ich eine CD oder DVD ein? Bzw. wie mounte ich eine CD oder DVD?

Erstellt: 25.07.2007 12:29

Unter OpenBSD oder allgemein Unix, gibt es in der Regel keinen Autostart von CDs oder DVDs. Auch können wir das Medium nicht einfach einlegen und wie unter Windows im Arbeitsplatz suchen. Wir müssen die CD mounten. (Im folgenden werde ich nurnoch von der CD sprechen, auch wenn ich auch die DVD meine.)
Damit wir dies können, brauchen wir ein Verzeichnis in welches wir die CD mounten können. Dieses legen wir folgendermassen an:

#mkdir /mnt/cdrom

Das Verzeichnis "mnt" ist eigentlich schon vorgegeben, das Unterverzeichnis "cdrom" wird von uns bestimmt, eigentlich können wir es nennen wie wir wollen, aber cdrom ist sicher einprägsam.
Alle Laufwerke befinden sich unter "dev" in den meisten Fällen dürfte die CD (auch die DVD) "cd0a" heissen. Das zweite CD-Laufwerk finden wir unter "cd1a". Geändert hat sich die Zahl. die Weiteren CD-Laufwerke dürften wohl unter fortlaufender Zahl zu finden sein.
Nun können wir die cd mounten:

#mount /dev/cd0a /mnt/cdrom

Jetzt haben wir Zugriff auf die CD im Verzeichnis "/mnt/cdrom".

Jetzt dürfte vielleicht aufgefallen sein, dass das CD-Laufwerk gesperrt wurde und man dieses nichtmehr öffnen kann. Um die CD zu entfernen müssen sie beim System wieder "abmelden".

#umount /mnt/cdrom

Jetzt können wir die CD oder die DVD wieder aus dem Laufwerk entfernen.

Tagged: Hardware OpenBSD


Ähnliche Artikel:
Der xServer und die ATI x800 Graphikkarte
Scrollen mit dem Trackpoint des Thinkpads und der mittleren Touchpad-Maustaste
Deutsches oder schweizerdeutsches Tastaturlayout im xServer
Debian-Grundsystem auf CF-Karte installieren
Thinkpad T43 - Bildschirm bleibt nach dem Zuklappen dunkel

« Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag »

Kommentare

Verfasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen