Verbindung zu einem anderem Computer im Netzwerk aufbauen per SSH

Erstellt: 30.11.2007 23:28

Um einen Computer fernsteuern zu können, kann man zu ihm eine Verbindung per SSH aufbauen. Dazu muss dieser als SSH-Server fungieren können. Hierfür braucht dieser erstmal das Paket "openssh-server", was man sich am besten per "apt-get install" holt.

# apt-get install openssh-server

Nun ist es schon möglich eine Verbindung zu diesem Rechner aufzubauen und ihn per Konsole zu steuern.

$ ssh -l <Benutzername> <Server-IP>

Den Text inklusive Pfeile ersetzt man selbstverständlich...

Die nächste Frage beantwortet man mit yes:

Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes

Will man graphische X11 Programme ausführen, braucht man zusätzlich den Parameter "X"

$ ssh -l <Benutzername> -X <Rechner-IP>

Um sich wieder abzumelden reicht es "exit" einzugeben.

Tagged: Linux OpenBSD ssh


Ähnliche Artikel:
SSH-Login sehr langsam
-bash: /dev/null: Permission denied beim SSH-Login
Bildschirmauflösung im xServer (Für xfce, gnome, ect)
MySQLDump über SSH
Festplatten-Images mit dd und ssh über das Netzwerk

« Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag »

Kommentare

Verfasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen