MySQLDump: Got error: 29: File [...] not found (Errcode: 24) when using LOCK TABLES

Erstellt: 13.10.2010 18:10

Ich las verschiedene Möglichkeiten warum dieser Fehler auftritt, von ungenügenden Benutzerrechten (um das Locken der Tabellen aufzuheben) über das, dass zu viele Tabellen in der Datenbank sind (mehr als 300) bis zu, dass aktuell gelesene Tabellen automatische gesperrt werden um bei Schreibvorgängen Inkonsistenzen zu vermeiden. Wie dem auch sei, "--lock-tables=false" hilft, indem es das Sperren der Tabellen verhindert.
("--opt" gibt den Parameter "--lock-tables" mit welchen man mit "--lock-tables=false" wieder aufhebt.)

Der Fehler:

# mysqldump -uUser -pPassword --opt -A > /path/to/dumpfile.sql
mysqldump: Got error: 29: File './parser_database_recent/0006xxxxEAC0_2010-09-21.MYD' not found (Errcode: 24) when using LOCK TABLES

..welcher sich mit "--lock-tables=false" umgehen lässt (mit dem Risiko Inkonsistenzen zu erzeugen):

# mysqldump -uUser -pPassword --opt --lock-tables=false -A > /path/to/dumpfile.sql

...und alles läuft wunderbar. :)

Wichtig ist noch, dass "--lock-tables=false" hinter "--opt" steht, sonst hebt es sich wieder auf.

Tagged: Linux MySQL


Ähnliche Artikel:
Bei MySQL-Tabelle Autoincrement zurücksetzen
MySQLDump über SSH
Access denied for user 'debian-sys-maint'@'localhost' (using password: YES)'
MySQL: ERROR 1242 (21000): Subquery returns more than 1 row
Mit Wine Anwendungen mit der Endung .msi starten

« Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag »

Kommentare

Verfasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen