Korruptes Debian-Paket

Erstellt: 22.12.2015 08:26

Wurde ein Debianpaket nicht sauber heruntergeladen, kann es beschädigt sein. Da es jedoch im Cache ist, wird es bei jedem Versuch Pakete zu installieren wieder erfolglos von Neuem verarbeitet.

Vorbereitung zum Entpacken von .../zenity-common_3.18.1.1-1_all.deb ...
Entpacken von zenity-common (3.18.1.1-1) ...
dpkg-deb (Unterprozess): Archiv-Element wird dekomprimiert: lzma-Fehler: komprimierte Daten sind beschädigt
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archives /var/cache/apt/archives/zenity-common_3.18.1.1-1_all.deb (--unpack): defektes Tar-Dateisystem - Paketarchiv ist defekt
dpkg-deb: Fehler: Unterprozess <Dekompression> gab den Fehlerwert 2 zurück

Ein simples Leeren des Caches hilft:

# apt-get clean

Tagged: Debian Linux


Ähnliche Artikel:
Thinkpad mit Intel Graphikkarte - VGA-Ausgang ein-, und ausschalten (mit Fn+7)
Nautilus-Fehlermeldung: "»computer:///« konnte nicht angezeigt werden."
Hot-Swap mit dem IBM/Lenovo Thinkpad T43
Standard Java-Version bestimmen
Standardeditor in Debian ändern

« Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag »

Kommentare

Verfasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen