Failed to get lockfile: /var/lock/logcheck/logcheck.lock

Erstellt: 29.03.2012 16:23

Nach der Neuinstallation von Logcheck in Debian Lenny mit aptitude kam folgende Fehlermeldung per Email:

Subject: Logcheck: <hostname> <date> 2012-03-29 16:25 exiting due to errors

Warning: If you are seeing this message, your log files may not have been
checked!

Details:
Failed to get lockfile: /var/lock/logcheck/logcheck.lock


Also verify that the logcheck user can read all files referenced in
/etc/logcheck/logcheck.logfiles!

declare -x HOME="/var/lib/logcheck"
declare -x LANG="de_CH.UTF-8"
declare -x LOGNAME="logcheck"
declare -x MAIL="/var/mail/logcheck"
declare -x OLDPWD
declare -x PATH="/usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/games"
declare -x PWD="/root"
declare -x SHELL="/bin/bash"
declare -x SHLVL="3"
declare -x TERM="xterm"
declare -x USER="logcheck"

Scheinbar konnte Logcheck das Lock-File, wegen unpassender Dateirechte nach der Neuinstallation, nichtmehr anlegen im Lock-Verzeichnis.

Wieso das Verzeichnis falsch angelegt wurde, weiss ich nicht. (Gibt bestimmt einen Bug-Report.)

# ls -lha  /var/lock/
[...]
drwxr-xr-x  2 root     root 4.0K 11. Feb 2009  logcheck

Die Lösung war simpel:

# chown logcheck:logcheck /var/lock/logcheck

Nun sieht das ganze wie folgt aus:

# ls -lha  /var/lock
[...]
drwxr-xr-x  2 logcheck logcheck 4.0K 11. Feb 2009  logcheck

Ein kleiner Test zeigt:

# su -s /bin/bash -c "/usr/sbin/logcheck" logcheck

...im darauf versendeten Email:

Subject: DenyHosts Report

Es funktioniert!

Tagged: Debian Lenny Linux Tools


Ähnliche Artikel:
IBM / Lenovo Thinkpad HDAPS (Festplattenschutz), Daemon und Applet einrichten
Exim-Smarthost mit Authentifizierung über STARTTLS
Speedstep mit dem Pentium M
Thinkpad mit Intel Graphikkarte - VGA-Ausgang ein-, und ausschalten (mit Fn+7)
Nautilus-Fehlermeldung: "»computer:///« konnte nicht angezeigt werden."

« Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag »

Kommentare

Verfasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen